Schweißtest

Klinischer Nachweis für das Vorliegen einer Mukoviszidose; im Schweiß von Patienten mit Mukoviszidose wird ein im Vergleich zu gesunden Probanden erhöhter Chloridionengehalt gefunden.

Shwachman-Score

Maßstab für die Beurteilung des Gesundheitszustandes von Patienten mit Mukoviszidose; der die 4 Kategorien Aktivität; Lungenstatus; Ernährungsstatus/Gedeihen und Röntgenbefund der Lunge beurteilt. Pro Kategorie werden maximal 25 Punkte vergeben.

Staphylokokkus aureus

Grampositives Kugelbakterium; das in der Natur weit verbreitet ist und bei vielen Menschen Haut und obere Atemwege besiedelt. Bei Patienten mit Mukoviszidose ist es ein häufiger Erreger von Lungenentzündungen; vgl. MRSA.

Steatorrhoe

Übermäßige Ausscheidung von Fett mit dem Stuhl als Folge eines Missverhältnisses zwischen Fettaufnahme und Fettverdauung; z. B. Fettverdauungsstörung bei Funktionsstörung der Bauchspeicheldrüse.