Therapieadhärenz, Therapiebeteiligung

Fokusthema: Therapieadhärenz der CF-Patient*innen

Als nicht heilbare, chronische und lebensverkürzende Erkrankung, braucht es bei der Mukoviszidose eine aktive und zeitintensive Therapiebeteiligung der Betroffenen. Um einen guten Gesundheitszustand möglichst bis in das fortgeschrittene Lebensalter zu erhalten, ist eine hohe Therapieadhärenz essenziell, da diese mit einer guten Langzeit-Prognose korreliert.

Details

Bmi, Mortalitätsindikator

Ernährung: Ernährungszustand und BMI

Der Ernährungszustand (Nutritional Status) fasst Informationen zu Körpergewicht, Körpergröße, BMI sowie der Körperkomposition und biochemischer Indikatoren zusammen. Bei CF wird er als Ergebnismaß genutzt1 und ist ein wichtiger Prädiktor für die Lungenfunktion und letztlich auch für die Mortalität der Patient*innen.

Details

News zur Hero-Studie

News: HERO-2 Studie – Einflüsse der Triple-Therapie

Die Ende Mai 2021 in den USA gestartete HERO-2 Beobachtungsstudie (Home-reported outcomes in people with cystic fibrosis taking highly effective CFTR modulator therapy) untersucht, wie sich Therapieänderungen von Patient*innen, die auf Trikafta® eingestellt sind, auf ihren Gesundheitszustand und das tägliche Leben auswirken.

Details

Fachkreise Startbild

Service

Werfen Sie doch einmal einen Blick auf unsere Patientenwebseite muko-experte.de. Dort sind aktuelle News und allgemeine hilfreiche Informationen rund um die Erkrankung Mukoviszidose für Betroffene und ihre Angehörigen zu finden.

Details

News neue Therapieoptionen

Mit der EMA-Zulassung der Triple-Kombinationstherapie aus Elexacaftor, Tezacaftor und Ivacaftor, die den deutschen Handelsnamen Kaftrio® trägt, steht Patient*innen mit CF seit August 2020 eine neue Modulatortherapie zur Verfügung, die in klinischen Studien sehr gute Ergebnisse erreichte.

Details